Hintergrund
  • Teaser
    „Ich bin Wechsler-Wähler, weil wir starke Frauen brauchen mit Herz, Köpfchen und der Verliebtheit ins Gelingen.“ Dr. Edith Klünder


  • Teaser
    "Ich werde Wechsler Wähler, weil mich Andrea Wechslers Inhalte überzeugen. Sie deckt mit Ihren politischen Zielen wichtige Themen für unseren Wahlkreis ab und vertritt dabei faktenbasiert klare Standpunkte." Claudia Haecker

     


  • Teaser
    "Ich werde Wechsler Wähler, weil Andrea Wechsler sympatisch, systematisch und stark ist." Uschi Traub


  • Teaser
    „Ich werde Wechsler-Wählerin, weil Andrea schon durch ihre Kandidatur zum Vorbild für andere Frauen geworden ist, sich auch den Schritt in die Politik zu trauen. Bei ihr spürt man große Leidenschaft für alles, was sie anpackt." Isabell Bilger


  • Teaser
    "Ich werde Wechsler Wähler, weil sie durch ihr Interesse an unterschiedlichsten Themen die Anliegen einer breiten Bevölkerung vertreten kann." Zeynep Özbay


  • Teaser
    "Ich werde Wechsler Wähler, weil mich die Kompetenz und die sympathische Art von Andrea Wechsler überzeugt haben. Ihre innovativen Ideen und Ihr Engagement sind eine grosse Bereicherung für Ludwigsburg."

    Kerstin Kirsch


  • Teaser
    "Ich werde Wechsler-Wähler, weil Andrea die Interessen vieler Frauen vertritt, die wie sie Familie und Beruf unter einen Hut bringen und sich darüber hinaus für die Top-Themen in unserer Stadt einsetzt. Ihre Kompetenz in Wirtschafts- und Rechtsfragen, ihr Herz für Familien und ihre Vision für eine bessere Zukunft überzeugen mich!"

    Anette Groschupp


  • Teaser
    "Ich wähle Andrea Wechsler, weil sie für unseren Wahlkreis die richtige Kandidatin ist. Sie wird uns im Landtag mit ihrer sympathischen Art, kompetent, engagierte und mit Fachwissen vertreten."
    Elke Kreiser


  • Teaser
    "Ich werde Wechsler wählen, weil Andrea Wechsler für Kompetenz, Herz, Toleranz und Bodenständigkeit steht und unser Landtag davon noch etwas mehr vertragen kann."

    Claudia Köhle

Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
17.03.2019, 17:50 Uhr
Neuer Vorstand
Frisches Vorstandsteam und Rückenwind für die Kommunalwahl
Am Freitag 22.2.2019 wählten die Mitglieder der Frauenunion des CDU-Kreisverbandes in ihrer Jahreshauptversammlung turnusgemäß ihren neuen Vorstand. Zum neuen Team gehören Anette Groschupp (Vorsitzende), Isabell Bilger (Stellvertreterin), Claudia Köhle (Presse/Internet), Zeynep Özbay (Schriftführerin), Lena Hollatz (Social Media), Dr. Gabriele Badenhausen (Schatzmeisterin) und Vanessa Buchmann (Mitgliederbeauftragte).
Vorstand 2019
Den Vorstand unterstützen als Beisitzerinnen Heiderose Henssler-Wolff, Annkathrin Kinzinger, Kerstin Kirsch, Helga Penezic, Maria José Piqueras Solana, Athanasia Vassiliadou, Prof.Dr. Andrea Wechsler, Karin Wittig und Kerstin Zielosko-Labonte sowie die Ehrenvorsitzende Ursula Schmälzle.

In ihrer Vorstellung nannte Anette Groschupp als erstes Ziel die Unterstützung aller CDU-Frauen, die sich bei der Kommunalwahl im Mai zur Wahl stellen. Hier zeigen 11 Frauen des neuen Frauenunion-Vorstand Flagge und stellen sich zur Wahl. Drei Vorstandsfrauen sind bereits als Gemeinderätinnen im Landkreis Ludwigsburg aktiv. Jetzt sollen einige Aktionen folgen, um die Bekanntheit der Frauen zu steigern. Die Aktion „Mitreden – Wo drückt Frau der Schuh?“ wird am 16.3.2019 auf dem Ludwigsburger Marktplatz die Gelegenheit bieten, mit den nominierten Frauen auf der CDU-Liste ins Gespräch zu kommen.

„Ich möchte Frauen motivieren, sich politisch zu engagieren und ihr Selbstbewusstsein stärken. Ohnehin übernehmen Frauen viele Aufgaben in der Elternvertretung oder in Vereinen. Warum nicht auch mitbestimmen, in welche Projekte städtische Gelder fließen?“ so Groschupp.

Zusätzlich zum Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf will der neue Vorstand durch Mentoring-Projekte den Austausch zwischen erfahrenen Politikerinnen und interessierten Frauen herstellen. Die Veranstaltungsreihe „Frauen im Gespräch“ soll fortgeführt werden, Themen wie Finanzbildung und Digitalisierung werden hier mit interessanten Gesprächspartnern aufgegriffen.

Als Versammlungsleiter gab der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Maik Braumann einen Impuls zur Kommunalpolitik. Die Themen Wohnraum, Mobilität und Familie werden seiner Meinung nach die zentrale Themen im Wahlkampf  und darüber hinaus in der Arbeit des kommenden Gemeinderats sein. Er zeigte sich zufrieden, dass es dem CDU-Stadtverband Ludwigsburg gelungen ist, mit 17 engagierten Frauen in den Wahlkampf ziehen zu können.